Auftanken in der Natur

Raus aus dem Alltag wo Hektik, Lärm und Stress oft unser Leben bestimmen,

hinein in den Erholungsraum Natur!

Schöne Landschaften, Naturgeräusche, Weite.

Die Natur, Wald, Wiese, Berge und Seen sind wunderbare Erholungsorte für den Menschen!

Schon allein der Anblick wirkt sich mit seiner Farbpalette unterschiedlichster Grün-, Braun- und Blautönen, positiv auf unser Gemüt aus, denn diese Farben harmonisieren, entspannen und beruhigen.

Die reine Luft, höhere Luftfeuchtigkeit aber auch ätherische Öle und Terpene, die von den Bäumen an die Luft abgegeben werden tun unseren Atemwegen gut und stärken sogar unser Immunsystem.

Unser Ruhenerv, der Parasympathikus wird angesprochen,

der Blutdruck senkt sich und wir schlafen besser.

Unsere Sinne werden angesprochen und stimuliert.

Wir können durchatmen!

Die regenerierende Energie der Natur lässt uns im Moment ankommen.

Der Kopf wird freier, die Kreativität wird angeregt, es werden neue Ideen und Lösungswege geboren.

Aber vor allem steht hier die Zeit für DICH im Vordergrund! Auszeit zum Auftanken - Erholungsraum!

Staunen
Staunen

press to zoom
Naturliebe
Naturliebe

press to zoom
Weitblick
Weitblick

press to zoom
Staunen
Staunen

press to zoom
1/13

Waldbaden

Schlendern, Durchatmen, Erholen!

Durch das bewusste Verlangsamen und Verlassen unseres Alltagsrhythmus kommen wir mehr

und mehr bei uns selbst an. Wir tauchen mit allen Sinnen in die Natur ein.

Über kreative Übungen wie Staunen, Gehmeditation, Atemübungen, den Wald in verschiedenen Blickrichtungen entdecken, Naturmaterialien bestaunen,

Sinneswahrnehmung wie riechen, fühlen, sehen, spüren,

aber auch Zeit für dich, um deinen Gedanken Raum zu geben, zu genießen, 

erleben wir den Wald und uns selbst einmal ganz anders.

Lass dich auf eine ganz neue Erfahrung ein!

Der Wald lädt DICH zu einem Entspannungsbad ein - kommst du mit?
 

Ich freue mich auf deine Anfrage für ein Waldbad! Gerne auch Anmeldung als Gruppe!

Anforderungen: Du solltest gut zu Fuß sein, denn wir verlassen oft auch die Waldwege und laufen querfeldein, und Lust haben, dich auf kreative Übungen in der Natur einzulassen. Gute Laune bei jedem Wetter ist eine gute Zutat, sowie Neugier und Spaß an Gruppenarbeit, und Toleranz gegenüber den Gruppenmitgliedern.

 

Yoga in der Natur

In der Natur die "Matte auszurollen" ist etwas ganz besonderes!

Du verbindest deine Yogapraxis mit frischer, reiner Luft, aber auch mit schöner Aussicht auf Wald und Wiese, die je nach Jahreszeit ein unterschiedliches Kleid trägt. Mit ihren Grün-, Braun-, und Blautönen wirkt die Landschaft zusätzlich beruhigend, erdend, harmonisierend und entspannend. 

Hintermalt wird deine Yogapraxis mit Naturgeräuschen, einer frischen Briese, die dir um die Nase weht, vielleicht schaut auch mal ein Reh, eine Katze oder ein Eichhörnchen vorbei.

Die Natur lädt DICH zum entspannen und loszulassen ein!

20200422_122706.jpg

"Das Atmen der Bäume

schenkt uns das Leben!"

Roswitha Bloch